Bestimmungsbuch

Bestimmungsbücher

Um einen gesehenen Vogel möglichst eindeutig in der freien Natur bestimmen zu können, benötigt man in der Regel ein gutes Vogelbestimmungsbuch.

Bestimmungsbücher enthalten zahlreiche Abbildungen oder Fotos einzelner Individuen eines Verbreitungsraumes. Zu jeder Vogelart finden sich detaillierte Informationen über Körperbau, Verhalten, Flugbild, Lautäußerungen uvm.

Bei der Wahl eines Buches sollte man auf folgendes achten:

  • wenn möglich ein wasserfester Umschlag
  • handliche und angenehme Größe
  • systematische Anordnung der Vögel nach Familienzugehörigkeit
  • Farbzeichnungen sind meist besser als Fotos! So kann jedes „Kleid“ (Prachtkleid, Schlichtkleid, Jungkleid) eines Vogels abgebildet werden.
  • Verbreitungskarten oder Beschreibungen des Verbreitungsgebietes sollten enthalten sein
  • klare und übersichtliche Gliederung
  • Text und Abbildungen möglichst auf einer (Doppel)-Seite. Kein Hin- und Herblättern nötig.