Fischadlerbeobachtungen am Brückentinsee

Ein Naturerlebnis der ganz besonderen Art erwartet den Vogelfreund auf der Insel im Naturschutzgebiet Brückentinsee in Mecklenburg-Vorpommern. Als besondere Attraktion bietet das dortige Inselhotel allen Gästen die Möglichkeit über die hoteleigenen TV-Geräte live in den 500 m entfernten Fischadlerhorst zu blicken.

Besucher haben damit die Möglichkeit einen spannenden Einblick in das Leben und Treiben dieser seltenen Vögel zu erhalten. Das Anliegen des Hotels ist es, die attraktiven Vögel einem großen Publikumskreis näher zu bringen.

Dieses Jahr wurde die Installation technisch noch weiter verbessert, die Kameras gründlich gereinigt und die Mikrophone ausgewechselt, denn es wird wieder mit Nachwuchs gerechnet.

Mehr Informationen gibt es auf der Website des Hotels.

Aktuelle Bilder der Fischadler vom Brückentinsee sind in unserer Galerie rechts zu sehen.

Beobachtungen am Fischadlerhorst 2008

20.04.08 morgens: Mitarbeiter des Hotels entdecken das erste Ei auf dem Adlerhorst
28.03.08 wird der Fischadler wieder mehrfach im Horst gesichtet, um 16:50 Uhr Ankunft des Fischadlerweibchens, kurz darauf kommt es zu den ersten Kopulationsversuchen
27.03.08 beginnt das Fischadlermännchen mit kleinen Ästen mit dem Horstausbau
26.03.08 wurde der Wanderfalke um 07:30 Uhr und 08:50 Uhr am Horst (50min) beobachtet
25.03.08 gegen 09.00 Uhr war der Falke wieder im Adlerhorst und ist nach knapp 2 Stunden im Schneegestöber weggeflogen, um 14:55 Uhr kam der Fischadler für ca. 25 Minuten
24.03.08 12:50 Uhr: erster Horstbesuch in 2008 durch einen Wanderfalken, 15:00 Uhr bis 16:50 Uhr befand sich der Wanderfalke wieder im Horst und hat die Abendsonne genossen

Keine Kommentare möglich.